Info

Über Sansibar

Sansibar ist ein Archipel, das aus Sansibar, Pemba Inseln und mehreren kleinen Inseln zusammengesetzt ist. Liegt im Indischen Ozean, ungefähr 25 Meilen von der tansanischen Küste und 6 südlich des Äquators entfernt. Die Insel Sansibar (örtlich Unguja genannt, aber als Sansibar international bekannt) ist 60 Meilen lang und 20 Meilen breit, ein Gesamtgebiet von etwa 650 Quadratmeilen. Es wird durch schöne sandige Strände mit Korallenriffen charakterisiert. Die Magie der historischen Steinstadt besagt, sie sei die einzige fungierende antike Stadt in Ostafrika.

Tierwelt

Es gibt keine großen wilden Tiere auf Sansibar und Waldflächen wie Jozani dort leben Affen, Strauch-Schweine und kleine Antilopen, Zibetkatzen und ein Geruecht gehen um den schwere fassbaren Zanzibar Leopard! Verschiedene Arten von Mungos können auch auf der Insel gefunden werden. Es gibt eine grosse Anzahl von Vogeln und eine Vielzahl von Schmetterlingen in den ländlichen Gebieten. Die Korallenriffe, die die Ostküste umgeben, bieten eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt, und macht Sansibar zum idealen Ort für Snorkelling und Scubatauchen.

Leute, Religion und Sprache

Sansibar's Einheimische sind eine unglaubliche Mischung von ethnischen Ursprüngen, die für ihre bunte Geschichte bezeichnend sind. Der Islam ist die dominierende Religion von Zanzibaris, gefolgt vom Christentum und dem Hinduismus. Die Bevölkerung wird auf 800.000 geschätzt, mit der größten Konzentration in Zanzibar City mit etwa 100.000 Einwohnern. Auf Zanzibaris wird Swahili gesprochen (lokal bekannt als Kiswahili), eine Sprache, die hauptsächlich in Ostafrika gesprochen wird. Viele meinen, dass die reinste Form auf Sansibar gesprochen wird, weil dies der Ursprungsort der Sprache ist.

Kultur und Feste

Sansibar's berühmteste Veranstaltung sind die internationalen Filmfestspiele, auch bekannt als das Fest der Dhow Länder sind. Jedes Jahr im Juli findet diese Veranstaltung statt und zählt zu den Besten der Kunstszene von der Swahiliküste, einschließlich Sansibars's bevorzugter Musik Taarab.

Regierung

Sansibar ist eine Inselstaat innerhalb der Vereinigten Republik Tansania’s und hat seine eigene fast autonome Regierung, welche aus einem revolutionären Rat und einem Repräsentantenhaus zusammengesetzt ist. Die gegenwärtige Regierung wird von dem von der Insel kommenden Präsidenten Amani Karume geführt. Die verantwortliche Regierungsbehörde für die Tourismus-Promotion ist Sansibar’s Kommission für den Tourismus.

Wirtschaft

Die Fischerei und Landwirtschaft sind die Haupttätigkeiten der Einheimischen. Sansibar war einmal der grösste Erzeuger von Gewürznelken der Welt, und ein grosser Anteil der Wirtschaft basierte auf diesem Einkommen.. Obwohl die Gewürznelken noch den Hauptexport neben den Kokosnussprodukten und anderen Gewürzen darstellen, steht der Tourismus an erster Stelle der Einkünfte der Insel, Jahr für Jahr kommen immer mehr Besucher nach Sansibar. Die Zahlen der Besucher liegt derzeitig bei ca. 100.000 pro Jahr, das Potenzial des Tourismuses ist relativ ungenutzt. Sansibar's Tourismus im privaten Sektor wird vertreten von der Vereinigung der Tourismus-Kapitalanlegern Sansibar’s.(ZATI).